EGS Pahlkestraße 
                         Evangelische Grundschule in Mönchengladbach Rheydt

Gewaltfrei Lernen

STOPP! Die Stopp-Regel hilft Kindern, Streit zu vermeiden. Wenn ein Kind geärgert, bedrängt, provoziert oder angegriffen wird, kann es das andere Kind mit einem STOPP bremsen und ihm Grenzen setzen. Die Körpersprache und Stimme helfen dabei. So muss kein Kind zurückschlagen. Der Streit entsteht gar nicht erst. Schafft das Kind es nicht alleine, kann es Hilfe holen.

Schon seit vielen Jahren arbeiten wir mit dem Team von Gewaltfrei Lernen und mit der Gründerin dieser Projektgruppe, Frau Sybille Wanders, an der EGS Pahlkestraße zusammen. Die im Schulprogramm verankerten Ziele, Vermeidung von Gewalt und  friedlicher Umgang miteinander, werden so immer wieder in den Mittelpunkt unserer Arbeit gestellt. Die Kinder, das ganze pädagogische Team sowie die Eltern werden durch die Gewaltfrei-Lernen-Trainer geschult, körperlich geschickte und wortstarke Reaktionen für alltägliche Konflikte mit Gleichaltrigen sowie Alternativen zu körperlichen Auseinandersetzungen zu nutzen.

Auch in diesem Schuljahr werden alle unsere Kinder wieder stark gemacht.

Der Rotary-Club Mönchengladbach hat die Finanzierung des Projektes bereits gesichert.

Anrufen
Email