Willkommen an der EGS Pahlkestraße 

Evangelische Grundschule in Mönchengladbach Rheydt - Familiengrundschulzentrum

Unser Konzept

Wir sehen die OGS als kontinuierliche Fortsetzung des Schulvormittags, in der unsere Kinder mit Freude und Neugier am Nachmittag weiter lernen und wir mit entsprechenden Lernangeboten den Neigungen und dem Wissensdurst der Kinder gerecht werden.

Besonderes Gewicht legt unsere OGS darauf, die Sozialkompetenz und Selbstständigkeit der Kinder zu stärken. Die Kinder erhalten vielfältige Möglichkeiten innerhalb der OGS soziale Kontakte zu knüpfen, auszubauen und auch außerhalb des Unterrichtes und der OGS zu pflegen.

Durch das soziale Miteinander fördern die Kinder in altersgemischten Gruppen soziale Kompetenzen im gemeinsamen Spiel, bei der Einhaltung von Regeln innerhalb unseres Tagesablaufs, in der Übernahme von Verantwortung und durch diverse Möglichkeiten zur eigenen Planung des Freispiels.

Unsere Räume

Unsere Gruppenräume liegen im Souterrain und im neugebauten Pavillon. Im Erdgeschoss befindet sich ein Multifunktionsraum, in welchem sowohl Unterricht als auch die OGS stattfindet.
Für die Hausaufgabenbetreuung werden Klassenräume miteinbezogen und für die kreativen AGs steht ein Werkraum im Keller zur Verfügung.

Unser Tagesablauf

Zwischen 12.00 und 14.00 Uhr essen wir in zwei Gruppen mit den Kindern. Zuerst bringen alle Kinder ihre Schultornister in die abschließbaren Metallschränke im hinteren Flurbereich und setzen sich an den Tisch. Die Fachkräfte achten auf ein höfliches Miteinander am Tisch. Die Kinder holen sich das Essen, das in die Schüsseln gefüllt wurde, in der Küche ab. Nach dem Essen entsorgt jedes Kind seine Essensreste im bereitgestellten Eimer und stellt sein Geschirr auf den Rollwagen.

Alle Kinder gehen bis zum Hausaufgabenbeginn auf den Schulhof. Zwischen 12.30 und 15.00 Uhr findet die Hausaufgabenbetreuung statt. Zwischen 14.00 und 15.00 Uhr (je nach Angebot) beginnen die AGs. Zwischen 14.00 und 16.00 Uhr haben die Kinder die Möglichkeit des Freispiels im Gruppenraum oder auf dem Schulhof. Jedes Kind kann nach den Hausaufgaben frei entscheiden, ob es im Gruppenraum spielen möchte oder sich draußen aufhält. Zwischen 15.00 und 16.00 Uhr können die Kinder flexibel (abhängig von den AGs) abgeholt werden. Spätestens um 15.45 Uhr wird der Gruppenraum aufgeräumt und alle Kinder gehen mit ihrem Tornister auf den Schulhof.

Die Rhythmisierte Ganztagsklasse

Die Klasse 1a ist eine rhythmisierte Ganztagsklasse. Ihr Schultag dauert von 8 bis 16 Uhr. Sie lernen, arbeiten, spielen, essen und entspannen im Klassenverband. Dabei ist morgens nicht nur Lernen und nachmittags nur Spielen, sondern der Rhythmus zwischen Anspannung und Entspannung ist anders. Klassenlehrerin und Erzieherin leiten die Klasse gemeinsam.


Anrufen
Email